The Big Challenge: Spitzenleistungen am LGÖ auch in Coronazeiten

Trotz der Schulschließung nahmen auch dieses Jahr 151 Schülerinnen und Schüler des LGÖ an dem europaweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. In der Woche vom 26. – 29. Mai wurde der Wettbewerb in den Klassenstufen 5-8 online durchgeführt. Neben ihrer Sprachkompetenz im Bereich der Lexik, Grammatik und Aussprache stellten die Teilnehmer auch ihr geschichtliches und landeskundliches Wissen zur englischsprachigen Welt unter Beweis.

Dabei gelang es Mathis Schäfer aus der Klasse 5B nicht nur Platz 1 der Schule, sondern auch landesweit Platz 1 und bundesweit Platz 9 zu belegen.

In der Klassenstufe 5 folgten Max Bender und Carmen Stams auf Platz 2 und 3.

In Klasse 6 erreichten Tim Gschwender aus der Klasse 6C und Max Wilke aus der Klasse 6G mit identischer Punktzahl Platz 1 der Schule und landesweit einen hervorragenden 5. Platz. Auf Platz 3 landete David Hargrave.

In den Klassenstufen 7 und 8 konnten sich Helena Dähmlow und Madeleine Tiedemann über einen ersten Platz an der Schule freuen. Platz 2 und 3 erreichten Johanna Hertweck und Laura Schatz , sowie Alison Spencer und Dominik Ibald.

Auch in diesem Jahr erhielten die Schülerinnen und Schüler attraktive Preise, wie u. a. Urkunden, Poster, Kalender, Landesflaggen, Lektüren und Medaillen. Insbesondere die Powerbank sowie Bluetooth-Boxen und ein Pokal sorgten für Begeisterung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Die Schulkoordinatorinnen Silke Ferch und Nicole Tiedemann

Weitere Beiträge

Französisch Basisfach und Leistungsfach gemeinsam in Straßburg

Am 22. September haben sich die beiden Französischkurse der JS2 begleitet von Frau Baumgartner und Herrn Ehls auf den Weg nach Straßburg gemacht. Nach zwei langen von der Pandemie geprägten Jahren war die Vorfreude auf den zweitägigen Ausflug umso größer. Wir schauten uns die berühmte Altstadt an und erfuhren in kleinen Vorträgen des Leistungskurses einiges über die wechselhafte deutsch-französische Geschichte des Elsass und über ihre Auswirkungen auf Strasburg, über geschichtlich bedeutsame Bauwerke und technische Besonderheiten der ‚Barrage Vauban‘.

Erfolgreiche Teilnahme an DELF

DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) – was ist das noch gleich? – Mit Hilfe dieser international anerkannten Sprachzertifizierung für Französisch als Fremdsprache stehen den AbsolventInnen französische Universitäten weltweit offen. Darüber hinaus ist das Zertifikat auch in der internationalen Arbeitswelt anerkannt, so dass dies ein Türöffner für bspw. ein Praktikum im Ausland sein kann.

Unser Besuch bei Planet Schule in Baden-Baden

Mit großer Vorfreude nahm die Klasse 10b des Leibniz-Gymnasiums Östringen in Begleitung von Frau Hauser und Frau Dinner den Weg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Baden-Baden zum SWR auf sich, um dort den gewonnenen zweiten Preis bei dem Drehbuchwettbewerb des Landesmedienzentrums bei Planet Schule einzulösen.

Scroll to Top