The Big Challenge: Spitzenleistungen am LGÖ auch in Coronazeiten

Trotz der Schulschließung nahmen auch dieses Jahr 151 Schülerinnen und Schüler des LGÖ an dem europaweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. In der Woche vom 26. – 29. Mai wurde der Wettbewerb in den Klassenstufen 5-8 online durchgeführt. Neben ihrer Sprachkompetenz im Bereich der Lexik, Grammatik und Aussprache stellten die Teilnehmer auch ihr geschichtliches und landeskundliches Wissen zur englischsprachigen Welt unter Beweis.

Dabei gelang es Mathis Schäfer aus der Klasse 5B nicht nur Platz 1 der Schule, sondern auch landesweit Platz 1 und bundesweit Platz 9 zu belegen.

In der Klassenstufe 5 folgten Max Bender und Carmen Stams auf Platz 2 und 3.

In Klasse 6 erreichten Tim Gschwender aus der Klasse 6C und Max Wilke aus der Klasse 6G mit identischer Punktzahl Platz 1 der Schule und landesweit einen hervorragenden 5. Platz. Auf Platz 3 landete David Hargrave.

In den Klassenstufen 7 und 8 konnten sich Helena Dähmlow und Madeleine Tiedemann über einen ersten Platz an der Schule freuen. Platz 2 und 3 erreichten Johanna Hertweck und Laura Schatz , sowie Alison Spencer und Dominik Ibald.

Auch in diesem Jahr erhielten die Schülerinnen und Schüler attraktive Preise, wie u. a. Urkunden, Poster, Kalender, Landesflaggen, Lektüren und Medaillen. Insbesondere die Powerbank sowie Bluetooth-Boxen und ein Pokal sorgten für Begeisterung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Die Schulkoordinatorinnen Silke Ferch und Nicole Tiedemann

Weitere Beiträge

Schülerinnen des LGÖ erzielen Bestplatzierungen bei Schreibwettbewerb

Was ist eigentlich schön? Eine Pauschalantwort auf diese Frage gibt es nicht. Daher forderte die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten im Rahmen eines Wettbewerbs sprachtalentierte und schreibbegeisterte Schülerinnen und Schüler auf, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und ihre individuellen und kreativen Antworten auf diese Frage in Form einer Kurzgeschichte auf Papier zu bringen. Die Ausschreibung richtete sich mit dem gleichen anlassgebenden Motto an zwei nach Klassenstufen sortierte Altersgruppen. In beiden Gruppen konnte jeweils eine Schülerin des Leibniz-Gymnasiums mit ihrer jeweiligen Kurzgeschichte die Jury überzeugen.

Informationstag zum Sozialpraktikum am 29. März 2022

Das LGÖ führt seit dem Schuljahr 2018/2019 das Sozialpraktikum in der 10. Klassenstufe durch. Wir als LGÖ fördern hier nicht zuletzt die soziale Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler. Im Zuge dieses Praktikums sind die NeuntklässlerInnen über den Rahmen und die Möglichkeiten des Praktikums am Dienstag, den 29.03.22, informiert worden. Außerdem wurde die Bedeutung des sozialen Engagements in und für unsere Gesellschaft sichtbar gemacht und gemeinsam erarbeitet, womit in diesem Schuljahr eine konkrete solidarische bzw. symbolische Aktion einherging, worüber der folgende Bericht der Schülerinnen Einblick gibt.

Update-Veranstaltung für unsere SMEPPER

Am 21. Februar fand eine Veranstaltung zu wichtigen Updates für unsere Schülermedienmentoren, kurz SMEPPER, statt. Die Veranstaltung wurde von Frau Eva Weiler vom Landesmedienzentrum in Karlsruhe geleitet, die auch schon SMEPPER unserer Schule ausgebildet hat. Begleitet wurde der Tag von den für die Medienmentoren zuständigen Lehrkräften Frau Hättich, Frau Köhler, Frau Spohrer und Herrn Heelein.

Scroll to Top