Sportabzeichen 2022 für die Klassen 5 und 6

Sehr geehrte Eltern,

nach zweijähriger „Corona-Pause“ werden wir in diesem Jahr für die Klassen 5 und 6 wieder einen „Sportabzeichen-Tag“, als traditionell festen Bestandteil des Sportunterrichts, im Schulsportpark Soliswiesen durchführen. Es sind insgesamt fünf Disziplinen (Mittelstrecke, Sprint, Weitsprung, Wurf und Schwimmen*) zu absolvieren. Wer nicht aktiv am Wettkampfgeschehen teilnehmen kann, begleitet und unterstützt seine Klasse vor Ort.

Die Wettkämpfe finden am Donnerstag, den 30. Juni 2022 statt.

  • Kinder der Klassenstufe 5 treffen sich zur 1. Stunde in den auf Untis aufgeführten Klassenzimmern und gehen dann unter Aufsicht gemeinsam in die Soliswiesen – dort endet auch die Veranstaltung. Die Fünftklässler erreichen die Busse nach der 5. Stunde.
  • Kinder der Klassenstufe 6 treffen sich zur 2. Stunde in den auf Untis aufgeführten Klassenzimmern und gehen dann unter Aufsicht gemeinsam in die Soliswiesen – dort endet auch die Veranstaltung. Die Sechstklässler erreichen die Busse nach der 6. Stunde.

Es ist wünschenswert, wenn neben den Sport- und Klassenlehrern auch Sie liebe Eltern, Ihre Kinder zur motivierten Teilnahme an dieser Schulveranstaltung anhalten.

Von Schülern wird eine Bewirtung mit kleinen Speisen und Getränken organisiert. Bitte geben Sie Ihrem Kind nach Bedarf Verpflegung (v.a. Getränke), Sonnenschutz und ggf. Regenschutz mit, da die Wettkämpfe im Freien stattfinden werden. Bei extrem ungünstigen Witterungs-verhältnissen, muss die Veranstaltung (über eine Eilmeldung auf der Homepage am Abend vor dem Wettkampftag) abgesagt werden. In diesem Fall findet Unterricht nach Stundenplan statt.

Wir bitten alle Kinder, bereits in Sportsachen zur Schule zu kommen.

Weitere Informationen:

Viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei den Wettkämpfen
wünscht den Schülerinnen und Schülern
im Namen der Fachschaft Sport
gez. Roland Urbanski

* die Schwimmfähigkeit muss nachgewiesen werden. Wer nicht schwimmen kann meldet sich am Wettkampftag und wird über weitere mögliche Schritte informiert.

Weitere Beiträge

Jugend trainiert für Olympia – auch bei der Leichtathletik war das LGÖ dabei

Das Leibniz-Gymnasium war mit 3 Wettkampfmannschaften beim Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe vertreten, wobei unsere Schüler*innen gegen Gymnasien und Realschulen aus Karlsruhe, Durlach, Neureut, Baiersbronn, Bretten, Karlsbad und Ubstadt-Weiher an den Start gingen.
Im Wettkampf IV (Jahrgänge 2011 bis 2014) traten einige unserer Jungs erstmals bei JtfO an.

Zwei Klassen des LGÖ gewinnen Mathematik-Preise

Der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ ist ein europaweites besonderes Ereignis, das jährlich stattfindet. In diesem Jahr haben gleich zwei Klassen des Leibniz-Gymnasiums Östringen Preise gewonnen: Die Klasse 11b und die Klasse 10c belegten den zweiten bzw. ersten Platz in ihrer jeweiligen Klassenstufe im Regierungsbezirk Karlsruhe.

“Gemeinsam gegen Doping” – NADA zu Besuch in den Sportprofilen 10f und 11e

Am Freitag, den 14.06.24 hatte das Leibniz-Gymnasium Östringen die Ehre, die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) begrüßen zu dürfen. Dieser Besuch fand im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM GEGEN DOPING“ statt, die bundesweit zur Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern für das Thema Doping im Sport beiträgt. Die Schülerinnen und Schüler wurden von den Expertinnen und Experten der NADA durch eine interaktive Präsentation geführt.

Scroll to Top