von links: Markus Vogt, Brigitte Heinz, Ulrike Sauer-Ege, Nicole Dinner, Richard Holweck; nicht im Bild Anke Hänßler.

Spendenübergabe des Leibniz-Gymnasiums Östringen an den BUND

Am 09. Januar konnte der durch den Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt unter der Initiative von Frau Nicole Dinner erzielte Spendenbetrag in Höhe von 400 € im Beisein der Schulleiterin Frau Ulrike Sauer-Ege an die Geschäftsführerin des BUND Heidelberg, Frau Brigitte Heinz, übergeben werden. Dieser Spendenertrag resultierte aus dem Nachhaltigkeitsprojekt „kreatives Upycycling“ sowie einem Kuchenverkauf der Klassen 6e und 10e des Leibniz-Gymnasiums. Alle beteiligten Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte freuen sich sehr darüber, dass das Spendengeld in Höhe von 400 € zugunsten des regionalen Umweltprojekts für den Natur- und Artenschutz, im Speziellen zum Schutz von Wildbienen, Schmetterlingen, Fledermäusen und Reptilien, aufgewendet wird, was zugleich auch im Zeichen für mehr Umweltbewusstsein steht. In diesem Zusammenhang wies Frau Heinz abschließend auf ein überregionales Umweltprojekt, das Aufforstungsprojekt des Regenwaldes „Heidelberger Wäldchen in Brasilien“, hin. Dies ist das Resultat einer seit zwanzig Jahren geleisteten Aufforstungsarbeit. Diese Initiative könne, so Heinz, jeder unterstützen, z.B. durch den Kauf einer 2 €- Spendenurkunde, wodurch ein Baum im Regenwald gepflanzt werden könne. Dies zeigt, dass bereits mit kleinen Mitteln ein bedeutender Beitrag zum Umweltschutz geleistet werden kann!

von links: Markus Vogt, Brigitte Heinz, Ulrike Sauer-Ege, Nicole Dinner, Richard Holweck; nicht im Bild Anke Hänßler.

Weitere Beiträge

Schülerzeitung unzensiert

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in der Zeit der Schulschließung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Schülerzeitungsteams den Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern den Blick nach vorne gerichtet:
Das Rahmenthema der dritten Ausgabe unserer Schülerzeitung „unzensiert“ lautet „Zukunft“.
Die Verfasserinnen und Verfasser der Beiträge greifen das Thema auf vielfältige Weise auf, indem sie schulische, gesellschaftliche und philosophische Aspekte beleuchten. Der Einblick in einen China-Aufenthalt zu Beginn der Coronakrise knüpft an unsere derzeitige Situation an. Wissenswertes und Unterhaltsames bieten ein Interview mit unserem Hausmeister Ralf Wittmer bzw. Witze und Rätsel. Abgerundet wird das Gesamtwerk durch besonders schöne Illustrationen.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern viel Vergnügen bei der Lektüre.

Antje Walkenhorst

Schnecken zu Besuch im LGÖ!

Vor den Faschingsferien haben wir, die Klasse 6g unerwarteten Besuch aus Ostafrika bekommen. Unsere BNT-Lehrerin Frau Mändler brachte uns riesige Achatschnecken mit – was für eine Überraschung!

Berufsinformationsbörse am LGÖ

Unter dem folgenden Video gibt es ein paar Eindrücke von der
Berufsinformationsbörse, die am 12. 02. 2020 an unserer Schule für
alle Schüler der Klassen 10 stattfand. An diesem Abend hatten die
Schüler die Möglichkeit, sich bei Experten aus verschiedenen Bereichen
über deren Berufe zu informieren.

Scroll to Top