Soziales Lernen als Lebenskompetenz – Lions-Quest-Seminar am LGÖ

An zwei Wochenenden im Juli diesen Jahres fand am LGÖ ein Lions-Quest-Seminar statt, an dem 25 Kolleginnen und Kollegen unserer Schule teilgenommen haben. Lions-Quest ist eine zertifizierte Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer, die zum Ziel hat, soziale Kompetenzen in allen Klassenstufen zu entwickeln und zu stärken. Sie ist aufgeteilt in die Bereiche „Erwachsen werden“ für Schülerinnen und Schüler zwischen ca. 10 und 14 Jahren und „Erwachsen handeln“ für Schülerinnen und Schüler zwischen 15
und 21 Jahren. Praxisnah und schülerorientiert befassten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Leitung der sehr erfahrenen Lions-Quest-Trainerin Marie-Luise Schrimpf-Rager mit zahlreichen Themen, beispielsweise „die veränderte Lehrerrolle“, „Phasen der Gruppenbildung“, „Prozess des ganzheitlichen Lernens“, „Moderationstechniken“, „richtiges Zuhören“, „Überlegungen zur Pubertät“, „richtig Feedback geben“ und „konstruktiver Umgang mit Konflikten“. In Kleingruppen wurden ausgewählte Unterrichtseinheiten vorbereitet und im Plenum vorgestellt und diskutiert. Aufgelockert wurde das straffe Programm durch unterschiedliche Aktivierungsspiele, die sich auch gut im Unterricht einsetzen lassen. Wir sind zuversichtlich nun die neu erworbenen Kompetenzen in der Unterrichtspraxis umsetzen zu können.

Besonderer Dank gilt dem Lions-Club Waghäusel Eremitage, der die Fortbildung am LGÖ finanziell maßgeblich unterstützt hat.

Weitere Beiträge

Schülerinnen des LGÖ erzielen Bestplatzierungen bei Schreibwettbewerb

Was ist eigentlich schön? Eine Pauschalantwort auf diese Frage gibt es nicht. Daher forderte die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten im Rahmen eines Wettbewerbs sprachtalentierte und schreibbegeisterte Schülerinnen und Schüler auf, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und ihre individuellen und kreativen Antworten auf diese Frage in Form einer Kurzgeschichte auf Papier zu bringen. Die Ausschreibung richtete sich mit dem gleichen anlassgebenden Motto an zwei nach Klassenstufen sortierte Altersgruppen. In beiden Gruppen konnte jeweils eine Schülerin des Leibniz-Gymnasiums mit ihrer jeweiligen Kurzgeschichte die Jury überzeugen.

Informationstag zum Sozialpraktikum am 29. März 2022

Das LGÖ führt seit dem Schuljahr 2018/2019 das Sozialpraktikum in der 10. Klassenstufe durch. Wir als LGÖ fördern hier nicht zuletzt die soziale Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler. Im Zuge dieses Praktikums sind die NeuntklässlerInnen über den Rahmen und die Möglichkeiten des Praktikums am Dienstag, den 29.03.22, informiert worden. Außerdem wurde die Bedeutung des sozialen Engagements in und für unsere Gesellschaft sichtbar gemacht und gemeinsam erarbeitet, womit in diesem Schuljahr eine konkrete solidarische bzw. symbolische Aktion einherging, worüber der folgende Bericht der Schülerinnen Einblick gibt.

Update-Veranstaltung für unsere SMEPPER

Am 21. Februar fand eine Veranstaltung zu wichtigen Updates für unsere Schülermedienmentoren, kurz SMEPPER, statt. Die Veranstaltung wurde von Frau Eva Weiler vom Landesmedienzentrum in Karlsruhe geleitet, die auch schon SMEPPER unserer Schule ausgebildet hat. Begleitet wurde der Tag von den für die Medienmentoren zuständigen Lehrkräften Frau Hättich, Frau Köhler, Frau Spohrer und Herrn Heelein.

Scroll to Top