Rappen in der Schule?!

Am 10.11.2022 kam der Rapper Danny Fresh zu uns ans Leibniz-Gymnasium in Östringen. Dort verbrachte er einen Schultag mit der Klasse 9b und gestaltete mit der Klasse einen eigenen Song. Am Anfang machte er mit der Klasse ein paar Rhythmusübungen, wie unter anderem “Klatschen zum Takt”. Diese sollten das Taktgefühl der Schüler verbessern. Später dann gestalteten ein paar Schüler einen eigenen Beat, der Grundlage des Rappens ist. Dann ging es zum Text. Das Thema des Textes war “Respekt” und obwohl es vielen schwer fiel, einen guten Text zu schreiben, gingen anderen tausende Ideen durch den Kopf. Nach Schreiben des Textes durften sich Freiwillige melden um ihren selbstgeschriebenen Text vor zu rappen. Aber eine Sache fehlte noch, damit der Song auch vollständig ist: der Refrain, auch genannt Hook. Dieser wurde als Gruppe aufgenommen, um ein gemeinsames Ergebnis zu erhalten. Am Ende hatte die Klasse 9b einen fertigen Songtext. Jetzt liegt es nur noch an Danny Fresh, den Song in seinem Studio zu verbessern.

(Lukas Achatzi, Klasse 9b)

Dieses Projekt wurde von Julia Hinz, unserem Respekt Coach organisiert. Das Bundesprogramm Respekt Coaches wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziert.

Weitere Beiträge

Jugend trainiert für Olympia – auch bei der Leichtathletik war das LGÖ dabei

Das Leibniz-Gymnasium war mit 3 Wettkampfmannschaften beim Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe vertreten, wobei unsere Schüler*innen gegen Gymnasien und Realschulen aus Karlsruhe, Durlach, Neureut, Baiersbronn, Bretten, Karlsbad und Ubstadt-Weiher an den Start gingen.
Im Wettkampf IV (Jahrgänge 2011 bis 2014) traten einige unserer Jungs erstmals bei JtfO an.

Zwei Klassen des LGÖ gewinnen Mathematik-Preise

Der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ ist ein europaweites besonderes Ereignis, das jährlich stattfindet. In diesem Jahr haben gleich zwei Klassen des Leibniz-Gymnasiums Östringen Preise gewonnen: Die Klasse 11b und die Klasse 10c belegten den zweiten bzw. ersten Platz in ihrer jeweiligen Klassenstufe im Regierungsbezirk Karlsruhe.

“Gemeinsam gegen Doping” – NADA zu Besuch in den Sportprofilen 10f und 11e

Am Freitag, den 14.06.24 hatte das Leibniz-Gymnasium Östringen die Ehre, die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) begrüßen zu dürfen. Dieser Besuch fand im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM GEGEN DOPING“ statt, die bundesweit zur Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern für das Thema Doping im Sport beiträgt. Die Schülerinnen und Schüler wurden von den Expertinnen und Experten der NADA durch eine interaktive Präsentation geführt.

Scroll to Top