Das LGÖ überreicht Spendenschecks in Höhe von insgesamt 8000€

Am Mittwoch, den 17.01.2024 fand im kleinen Rahmen die Scheckübergabe anlässlich des Weihnachtsbasars im letzten Jahr statt. Die Gesamteinnahmen von 7930€, die der Freundeskreis freundlicherweise auf 8000€ aufgerundet hat, wurden zu jeweils einem Drittel an Kinder unterm Regenbogen, die SMV und den Freundeskreis gespendet.

Überreicht wurden die Schecks von unserer Schulleiterin Frau Ulrike Sauer-Ege an Herrn Lars Brune von Radio Regenbogen, Frau Carola Zabler vom Freundeskreis und Herrn Markus Vogt von der SMV. Somit sind 2666€ an Kinder unterm Regenbogen, die SMV und den Freundeskreis gegangen.

Außerdem waren bei der Scheckübergabe Frau Lena Metzner stellvertretend für das Organisationsteam und einige Schülerinnen und Schüler des LGÖs stellvertretend für die Schülerschaft (unter anderem die Schülersprecher Valerio Grünberg und Frerk Siemers) anwesend. Es geht an dieser Stelle noch einmal ein herzlicher Dank an die gesamte Schülerschaft und das Kollegium des LGÖ, die mit ihrem großen Engagement diesen Weihnachtsbasar zu einem vollen Erfolg gemacht haben.

Weitere Beiträge

Auszeichnung als LRL-Herzensretter-Schule

Das Leibniz-Gymnasium hatte sich für das Schuljahr 2023/2024 um eine Auszeichnung als LRL-Herzensretter-Schule beworben und konnte diese jetzt am 07.06.2024 entgegennehmen. LRL – steht für „Löwen Retten Leben“ – und nein, es hat nichts mit unseren Rhein-Neckar Löwen zu tun. Was steckt hinter LRL?

Ein musikalisches Feuerwerk: Frühlingskonzerte 2024

Kurz vor den Pfingstferien, am 15. und 16. Mai, war es wieder soweit: Die Fachschaft Musik des Leibniz-Gymnasiums präsentierte zusammen mit über 200 Schüler:innen bei zwei Frühlingskonzerten ein buntes musikalisches Programm. Traditionell wurden die Beiträge wieder auf zwei Abende verteilt.

Frühlingskonzert – Ein persönlicher Einblick in die Welt der Musik

Liebe Leserinnen und Leser der Schülerzeitung, auch wenn die Veranstaltung schon wieder ein paar Wochen her ist, bin ich mir sicher, dass dem einen oder anderen gelegentlich noch ein Ohrwurm von unserem Frühlings­konzert (15.05. und 16.05.24) im Ohr schwirrt.

Scroll to Top