LGÖ-Schülerin erreicht 5. Platz auf Bundesebene bei der „Big Challenge“

Ein „First Class National Honours-Diplom“, ein „Big Challenge“-T-Shirt, Movie Park Germany – Eintrittskarten, ein Bluetooth-Kopfhörer und ein „Big Challenge“-Bundespokal: Mit dieser Fülle von Preisen wurde Mara Funk aus der Klasse 6a für ihre beeindruckende Leistung – 345 von 350 Punkten – beim diesjährigen internationalen „Big Challenge“ – Englischwettbewerb belohnt. Sie belegte in der Gruppe der Klassen 6 einen hervorragenden Platz 2 auf Landesebene und einen tollen Platz 5 auf Bundesebene. Neben ihr konnten sich Sophia Schatz und Kilian Haimerl gegen knapp 1600 Mitstreiter im Land durchsetzen und sich die Plätze 7 und 12 in Baden-Württemberg sichern.

In diesem Jahr traten insgesamt 86 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 7 für das LGÖ bei dem europaweiten Englischwettbewerb an und bearbeiteten Ende Mai die Onlineversion des Fragebogens mit zahlreichen Aufgaben rund um die englische Sprache, Kultur und Geschichte.

In der Klassenstufe 5 erzielte die Schülerin Madita Mett das beste Ergebnis der Schule. Auf Platz 2 und 3 folgten Jayla Griese und Mughillain Sengathir.

Charlize Heneka, Philipp Rückel und Mia-Marie Pföhler erreichten die höchsten Punktzahlen und damit die ersten drei Plätze innerhalb der Klassen 7.

Alle Englischexperten wurden traditionell mit einem Diplom ausgezeichnet und erhielten zusätzliche Preise wie Englischlektüren, Rätselhefte, Poster, Fahnen, und Kalender.

Wir gratulieren allen Teilnehmenden und Preisträgern sehr herzlich zu ihren Erfolgen und bedanken uns bei den Englisch-Kolleginnen und Kollegen für die Unterstützung bei der Organisation des Wettbewerbs.

Weitere Beiträge

Herausragender Schulsanitätsdienst am LGÖ erhält erneut Auszeichnung für Schuljahr 2023/24

Das Leibniz-Gymnasium in Östringen darf sich erneut über eine bedeutende Auszeichnung freuen: Der Schulsanitätsdienst wurde auch für das Schuljahr 2023/2024 mit einer prestigeträchtigen Auszeichnung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gewürdigt. Mit 60 engagierten Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern ist dieser Dienst eine tragende Säule für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Schulgemeinschaft in Notfällen.

Scroll to Top