Jugendskifreizeit in Mayrhofen 2024

TSV Baden Östringen in Kooperation mit dem LGÖ

Erstmal ein großer Schock… Nur 3 Tage vor Abfahrt bekamen wir die Info, dass wir aufgrund eines heftigen Sturms in Mayrhofen leider nicht wie geplant anreisen können. Aber mit einem Tag Verspätung ging es dann am Montag sehr früh los und die Vorfreude auf das gemütliche Gschösswandhaus in Mayrhofen war ungebrochen.

Eine Rekordzahl: 91 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren und 14 Betreuer – die zwei Reisebusse waren komplett voll. Die Fahrt verging ziemlich schnell und so konnten wir schon um die Mittagszeit unsere Zimmer auf dem Berg beziehen. Die ursprünglich geplante Wanderung für den Nachmittag fiel leider wortwörtlich ins Wasser, das Tischtennisturnier abends konnte aber natürlich mit großem Eifer stattfinden.

Zum Glück war das Wetter dann am Dienstag deutlich besser, somit stand dem ersten Skitag nichts mehr im Wege. Immer wieder kam die Sonne raus und die verschiedenen Gruppen hatten sehr viel Spaß auf der Piste. Abends wurde ein „bunter Abend“ für die Jugendlichen organisiert. Bei verschiedenen Gruppenspielen wurde zwar ein Sieger ermittelt, aber der Spaß stand auf jeden Fall im Vordergrund.

Mittwoch wurde wie gewohnt Ski gefahren und abends Fußball im Schnee gespielt. Am Donnerstag stand dann für die Jugendlichen in gemischten Gruppen (nicht nach Können sortiert) eine Rallye durchs Skigebiet auf dem Programm. Bei vier Stationen, wie z.B. Eierlauf oder Dosenwerfen, konnten alle ihre Fähigkeiten mit und ohne Ski/Snowboard unter Beweis stellen. Zusätzlich gab es verschiedene Aufgaben und Quizfragen, die gelöst werden mussten. Der krönende Abschluss war dann am Abend die traditionelle Nachtwanderung mit anschließendem Kinderpunsch und schönen Fackeln vor dem Gschösswandhaus.

Wir haben die Tage voll ausgenutzt und trotzdem ging die Zeit viel zu schnell vorbei. Am Freitagmittag ging es schon wieder zurück in Richtung Heimat. Auf der TSV Baden Östringen Website unter ABTEILUNGEN >> SKI / SNOWBOARD (Link) findet ihr bald ein paar Eindrücke.

Vielen Dank an das LGÖ für die immer wirklich gute Kooperation! Vielen Dank an die Betreuer, ohne die die Freizeit nicht so reibungslos ablaufen könnte! Und ein riesen Danke an die tollen Teilnehmer, deren Freude jede Freizeit lohnenswert macht!

Wir wissen leider noch nicht, wann die Freizeit nächstes Jahr stattfindet, weil Ostern so spät ist, aber wir werden euch so schnell wie möglich informieren!

Weitere Beiträge

Herausragender Schulsanitätsdienst am LGÖ erhält erneut Auszeichnung für Schuljahr 2023/24

Das Leibniz-Gymnasium in Östringen darf sich erneut über eine bedeutende Auszeichnung freuen: Der Schulsanitätsdienst wurde auch für das Schuljahr 2023/2024 mit einer prestigeträchtigen Auszeichnung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gewürdigt. Mit 60 engagierten Schulsanitäterinnen und Schulsanitätern ist dieser Dienst eine tragende Säule für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Schulgemeinschaft in Notfällen.

Scroll to Top