Exkursion zum KIT – „Leichtbau-Konstruktionen“

Am Donnerstag den 09.01.2020 machten die NWT-Klassen 9a und 9c mit Frau Kröner und Frau Nipp eine Exkursion ins Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Nach der Ankunft der Schüler und Schülerinnen nahmen sie an einem praxisorientierten Kurs teil. Dort wurden sie zuerst in die theoretischen Grundlagen des Fliegens eingeführt. Vieles war bereits bekannt, doch auch einige neue Aspekte haben die Verantwortlichen des Kurses anschaulich vermittelt. Danach hatten alle zwei Stunden Zeit in zweier Gruppen selbst ein Flugzeug mit Hilfe von Kunstholz, Schaschlikspießen, Knete und anderen Artikeln aus dem Bastelgebrauch sowie dem erworbenem Wissen der Aerodynamik ein eigenes Flugzeug zu entwickeln und zu konstruieren. Nach dem Präsentieren der Flugzeuge nahmen die Schüler*innen an einer Führung über das KIT teil. Dort erfuhren sie unter anderem auch über die Vergangenheit des KIT und dass dort früher einige Kernreaktoren standen. Außerdem wurde ihnen die Radioaktivität mit Hilfe einer Nebelkammer näher gebracht. Der Ausflug war sehr lehrreich und damit auch sehr erfolgreich.

Text von Lennard, Samuel und Andre

Weitere Beiträge

Neue Streitschlichter am Leibniz-Gymnasium!

In diesem Schuljahr treten 45 frischgebackene Streitschlichter aus den Klassenstufen 8, 9 und 10 am LGÖ ihren Dienst an. Dies freut uns ganz besonders, da wir die eigentlich bereits fürs Schuljahr 2020/21 geplante Ausbildung aufgrund der Pandemie leider nicht durchführen konnten.

Die Theater-AG des Leibniz-Gymnasiums Östringen spielt „Wunderbare Welt Dissozia“

Glaubst du an deine Träume?
In dem Theaterstück „Wunderbare Welt Dissozia“ des aktuellen englischen Dramatikers Anthony Neilson ist das Leben von Lisa Jones aus dem Gleichgewicht geraten. Sie vernachlässigt ihren Freund Vince und ihre Familie und zieht sich apathisch in eine Traumwelt zurück. Doch eines Tages bekommt sie Besuch von einem Schweizer Uhrmacher, der ihr erklärt, nicht die Armbanduhr, die sie bei ihm zur Reparatur eingeschickt hat, geht eine Stunde nach, sondern Lisa selbst hat eine volle Stunde ihres Lebens verloren! Und eine Stunde ist eine Quelle ungeheurer Energie. Sie erzeugt Leben und sie erzeugt Tod.

Eröffnungsgottesdienst

Alle Schüler*innen und Kolleg*innen sind sehr herzlich zum Gottesdienst am Anfang des neuen Schuljahres eingeladen. Dieser findet am Mittwoch, 21. September 2022 in der 1. Stunde in der Aula am LGÖ statt. Wir freuen uns auf euch!

Scroll to Top