Die Theater-AG des LGÖ spielt in diesem Jahr „Freitag, der 13.“ von Peter Reul

Wer an einem Freitag, dem 13., eine Flugreise unternimmt, muss damit rechnen, dass diese anders als geplant verläuft. So bringt auch der Flug unserer 12 Passagiere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, Unerwartetes mit sich. Egal ob Aberglaube, Versagen des Piloten oder technische Probleme der Grund dafür ist – das Flugzeug muss notlanden und die Passagiere und die Crew finden sich auf einer einsamen tropischen Insel wieder.

Als die Passagiere versuchen, gemeinsam ihr Überleben zu sichern, sorgen ihre verschiedenen Auffassungen für jede Menge Zündstoff innerhalb der Gruppe. Werden sie es trotzdem schaffen, von der Insel zu entkommen? Und sind sie wirklich alleine?

Machen Sie sich bereit für eine abenteuerliche Reise mit überraschender Wendung!

Die Aufführungen sind

  • am Donnerstag, den 13. Juni 2024, um 19 Uhr
  • am Freitag, den 14. Juni 2024, um 19 Uhr
  • und am Samstag, den 15. Juni 2024, um 19 Uhr

in der Aula der Schule.

Der Eintritt beträgt 5,- € für Schülerinnen und Schüler und 7,- € für Erwachsene. Die Eintrittskarten sind jeweils an der Abendkasse eine halbe Stunde vor Beginn der Vorführungen erhältlich.

Weitere Beiträge

Auszeichnung als LRL-Herzensretter-Schule

Das Leibniz-Gymnasium hatte sich für das Schuljahr 2023/2024 um eine Auszeichnung als LRL-Herzensretter-Schule beworben und konnte diese jetzt am 07.06.2024 entgegennehmen. LRL – steht für „Löwen Retten Leben“ – und nein, es hat nichts mit unseren Rhein-Neckar Löwen zu tun. Was steckt hinter LRL?

Ein musikalisches Feuerwerk: Frühlingskonzerte 2024

Kurz vor den Pfingstferien, am 15. und 16. Mai, war es wieder soweit: Die Fachschaft Musik des Leibniz-Gymnasiums präsentierte zusammen mit über 200 Schüler:innen bei zwei Frühlingskonzerten ein buntes musikalisches Programm. Traditionell wurden die Beiträge wieder auf zwei Abende verteilt.

Frühlingskonzert – Ein persönlicher Einblick in die Welt der Musik

Liebe Leserinnen und Leser der Schülerzeitung, auch wenn die Veranstaltung schon wieder ein paar Wochen her ist, bin ich mir sicher, dass dem einen oder anderen gelegentlich noch ein Ohrwurm von unserem Frühlings­konzert (15.05. und 16.05.24) im Ohr schwirrt.

Scroll to Top