Das LGÖ entsendet Botschaften für den Frieden

Noch immer herrscht Krieg in der Ukraine: Menschen verlieren ihr Leben, ihre Familie, ihr Zuhause. Daher haben wir uns als Gemeinschaft des Leibniz-Gymnasiums-Östringen auch diesen Mittwoch, den 16.03., wieder 5 Minuten Zeit für den Frieden in der großen Pause genommen.

Wir sind im Innenhof des Schulgebäudes zusammengekommen, um uns zu besinnen und den Menschen zu gedenken, die im Krieg bisher ums Leben gekommen sind, die geflohen sind oder noch auf der Flucht sind, die nach wie vor in ihrem Heimatland den Krieg erleiden müssen und die sich dem Krieg in ihrem Land zu widersetzen versuchen.

Wir als Schulgemeinschaft wollen Anteil an der Situation der Ukrainerinnen und Ukrainer nehmen, Mitgefühl zeigen und sprichwörtlich zusammenstehen für den Frieden in unserer Welt.

In Gedenken an das ukrainische Volk gehen uns allen in den letzten Tagen viele Gedanken, Sorgen, Ängste und Hoffnungen durch den Kopf. Schließlich setzen sich die Ukrainerinnen und Ukrainer für die Unabhängigkeit des eigenen Landes, auch mit Leib und Leben, ein. Sie kämpfen also für Freiheit und Demokratie – Werte, die wir hier in Deutschland erleben dürfen.

Symbolisch für das ukrainische Volk und diese Werte haben wir als Schulgemeinschaft unsere Wünsche und Bitten für den Frieden in der Ukraine auf kleine Botschaftszettel geschrieben und diese mit Heliumballons in den Himmel steigen lassen. Denn wir als Gemeinschaft des LGÖs stehen so auch für diese Werte ein.

Bilder: Jannik Frank

Weitere Beiträge

Erfolgreiche Teilnahme an DELF

DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française) – was ist das noch gleich? – Mit Hilfe dieser international anerkannten Sprachzertifizierung für Französisch als Fremdsprache stehen den AbsolventInnen französische Universitäten weltweit offen. Darüber hinaus ist das Zertifikat auch in der internationalen Arbeitswelt anerkannt, so dass dies ein Türöffner für bspw. ein Praktikum im Ausland sein kann.

Unser Besuch bei Planet Schule in Baden-Baden

Mit großer Vorfreude nahm die Klasse 10b des Leibniz-Gymnasiums Östringen in Begleitung von Frau Hauser und Frau Dinner den Weg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Baden-Baden zum SWR auf sich, um dort den gewonnenen zweiten Preis bei dem Drehbuchwettbewerb des Landesmedienzentrums bei Planet Schule einzulösen.

Neue Streitschlichter am Leibniz-Gymnasium!

In diesem Schuljahr treten 45 frischgebackene Streitschlichter aus den Klassenstufen 8, 9 und 10 am LGÖ ihren Dienst an. Dies freut uns ganz besonders, da wir die eigentlich bereits fürs Schuljahr 2020/21 geplante Ausbildung aufgrund der Pandemie leider nicht durchführen konnten.

Scroll to Top