Bundesweiter Vorlesetag – Lukas Wichmann las der Klasse 5a des LGÖ vor

Tiger stehen Löwen Auge in Auge gegenüber. Füchse warten gespannt auf den Ausgang dieser Begegnung und machen sich bereit, die Löwen anzugreifen. Wer hierbei an eine Tierdokumentation denkt, ist auf dem Holzweg. Vielmehr handelt es sich um das Buch „Mein Sprungwurf“ von Andy Schmid, erfolgreicher Handballer der Rhein-Neckar-Löwen. Anschaulich wird geschildert, wie der Protagonist Leo sein erstes Handballturnier erlebt.

Eine Schulstunde lang las Lukas Wichmann, ehemaliger Schüler des LGÖs und selbst Handballspieler, beim bundesweiten Vorlesetag am 8.11.2019 der Klasse 5a mit viel Leidenschaft aus dem Buch vor und demonstrierte damit, wie schön Vorlesen sein kann. Die Schülerinnen und Schüler lauschten gespannt der Geschichte über Respekt, Freundschaft und Fairplay. Im Anschluss berichteten sowohl Lukas Wichmann als auch die Schülerinnen und Schüler von eigenen sportlichen Erfahrungen und bewiesen damit, dass Fairplay im Sport und im Leben funktionieren kann. Als Dankeschön für seinen Einsatz erhielt Lukas Wichmann eine Urkunde fürs Vorlesen, die sich neben seinen sportlichen Auszeichnungen durchaus behaupten kann.

Insgesamt beteiligten sich an der bundesweiten Leseveranstaltung 65 000 Vorleser und Zuhörer. Die Aktion soll ein Interesse an Sprache fördern, die Lesekompetenz steigern und Freude am Lesen wecken.

(Klasse 5a)

Weitere Beiträge

Vertrauen, Kooperation und Streitschlichtung – Aktionstage der Streitschlichter für die 5. Klassen am 17. und 18.10.2019

Unsere diesjährigen Aktionstage der Streitschlichter für die 5. Klassen begannen am Donnerstag unter etwas widrigen Umständen bei regnerischem Wetter zunächst im Schulhaus. Hinzu kam, dass zur Zeit im Rahmen umfangreicherer Renovierungsarbeiten in allen Klassenzimmern neue Teppichböden verlegt werden, was die Suche nach Ausweichräumen noch erschwerte. Am Freitag war das Wetter dann so stabil, dass wir wie in den Jahren davor mit den 5ern nach draußen auf die Wiese und den Sportplatz konnten.

Paul Busch gewinnt Schülerwettbewerb der PhilosophieArena Rhein-Main

Unter dem Motto „Lebendige Philosophie – vernetzt denken“ stand beim diesjährigen Schülerwettbewerb der PhilosophieArena Rhein-Main, die u. a. von der Allianz Kulturstiftung und dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik gefördert und unterstützt wird, die brisante Frage im Fokus, wie sich Zukunftsdenken mit lokalem Handeln vereinbaren lässt.

Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 am LGÖ

Am Montag, den 25.11.2019 fand wieder der alljährliche Vorlesewettbewerb des LGÖ für die Klassenstufe 6 statt. Mit dem Lieblingsbuch in der Hand und einer Mitschülerin oder einem Mitschüler zur Unterstützung kamen in der dritten und vierten Stunde alle Klassensiegerinnen und -sieger aus den jeweiligen 6. Klassen in die Stadtbücherei Östringen, um dort ihr Lesetalent unter Beweis zu stellen.

Scroll to Top