Big Challenge – Englischwettbewerb am LGÖ!

Erfolgreiche Schüler und Schülerinnen beim Big Challenge – Englischwettbewerb am Leibniz-Gymnasium Östringen 2021

Auch in diesem Jahr war das Leibniz-Gymnasium mit 78 Teilnehmern bei dem europaweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ vertreten. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 bearbeiteten Mitte Mai unter genauen Vorgaben die Aufgaben online und stellten ihre Sprachkompetenz im Bereich der Lexik, Grammatik und Aussprache sowie ihr geschichtliches und landeskundliches Wissen zur englischsprachigen Welt unter Beweis.

Einige Englischbegeisterte konnten große Erfolge verbuchen. Mit 335 von 350 erreichbaren Punkten erzielte der Schüler Kilian Haimerl aus Klasse 5 das beste LGÖ-Ergebnis und belegte zugleich Platz 9 in Baden-Württemberg. Auf Platz 2 und 3 folgten Tobias Kilthau und Elias Pacheco Coelho.

In der Klassenstufe 6, die mit 45 Schülerinnen und Schülern angetreten war, landeten Vivienne Schäfer, Matthis Schäfer und Luna Gundling auf den ersten drei Plätzen.

Die Schülerin Linnea Kirscht aus der Klasse 7 konnte sich mit 322.5 Punkten über Platz 1 der Schule und damit einen hervorragenden Platz 2 in Baden-Württemberg freuen. Levina Büchner und Tim Gschwender erreichten Rang 2 und 3 am LGÖ und damit landesweit die Plätze 7 und 9.

Alle Schülerinnen und Schüler erhielten Urkunden, Medaillen und verschiedene attraktive Preise wie Kalender, Landesflaggen, Quizhefte oder Lektüren. Bei den Bestplatzierten sorgten ein Pokal, Powerbanks und ein Bluetooth Lautsprecher für Begeisterung.

Wir beglückwünschen alle zu ihrer erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb und danken den Kolleginnen und Kollegen für die Unterstützung bei der Organisation der Challenge.

Die Schulkoordinatorinnen Silke Ferch und Nicole Tiedemann

Weitere Beiträge

Jugend trainiert für Olympia – auch bei der Leichtathletik war das LGÖ dabei

Das Leibniz-Gymnasium war mit 3 Wettkampfmannschaften beim Leichtathletik-Meeting in Karlsruhe vertreten, wobei unsere Schüler*innen gegen Gymnasien und Realschulen aus Karlsruhe, Durlach, Neureut, Baiersbronn, Bretten, Karlsbad und Ubstadt-Weiher an den Start gingen.
Im Wettkampf IV (Jahrgänge 2011 bis 2014) traten einige unserer Jungs erstmals bei JtfO an.

Zwei Klassen des LGÖ gewinnen Mathematik-Preise

Der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ ist ein europaweites besonderes Ereignis, das jährlich stattfindet. In diesem Jahr haben gleich zwei Klassen des Leibniz-Gymnasiums Östringen Preise gewonnen: Die Klasse 11b und die Klasse 10c belegten den zweiten bzw. ersten Platz in ihrer jeweiligen Klassenstufe im Regierungsbezirk Karlsruhe.

“Gemeinsam gegen Doping” – NADA zu Besuch in den Sportprofilen 10f und 11e

Am Freitag, den 14.06.24 hatte das Leibniz-Gymnasium Östringen die Ehre, die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) begrüßen zu dürfen. Dieser Besuch fand im Rahmen der Initiative „GEMEINSAM GEGEN DOPING“ statt, die bundesweit zur Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern für das Thema Doping im Sport beiträgt. Die Schülerinnen und Schüler wurden von den Expertinnen und Experten der NADA durch eine interaktive Präsentation geführt.

Scroll to Top