An alle kreativen Köpfe des LGÖ!

Wir brauchen dich und deine originellen Ideen!

Gestalte die neue LGÖ-Dankes- oder Glückwunschkarte,  die in hoher Auflage gedruckt und online veröffentlicht wird!

Diese Kriterien sollte deine Karte erfüllen:

  • TECHNIK: Frei wählbar, z.B. Collage, Zeichnung, Malerei…
  • MOTIV: Frei wählbar, aber passend zu einer Dankes- oder Glückwunschkarte, z.B. Blumen, Muster…
  • TEXT: Hier gibt es 3 Möglichkeiten: Mit der Aufschrift „Herzlichen Glückwunsch“ oder „Vielen   Dank“ oder ohne Text
  • FORMAT: 17x12cm oder 15x15cm 
  • ABGABE: Fr, 11.06.2021 in der Kunst

Wir freuen uns schon sehr auf alle Einreichungen!

Viel Spaß beim Gestalten! 

Weitere Beiträge

Endlich wieder Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik!

Viel Spaß und Erfolg hatten unsere Mannschaften am 23. Juni beim Kreisfinale der Schulen in Karlsruhe!
Endlich, nach 2 Jahren Coronapause, fand der Leichtathletikwettbewerb aller Schulen des Regierungsbezirks Karlsruhe wieder statt. Mit 3 Mannschaften und hochmotivierten Teilnehmern startete das LGÖ gegen starke Gegner beispielsweise aus Pforzheim, Maulbronn, Mühlacker und aus vielen Karlsruher Gymnasien und Realschulen. Viele sehr gute Leistungen und Bestleistungen unserer Athleten brachten uns gute Platzierungen ein.

Sportabzeichen 2022 für die Klassen 5 und 6

Nach zweijähriger „Corona-Pause“ werden wir in diesem Jahr für die Klassen 5 und 6 wieder einen „Sportabzeichen-Tag“, als traditionell festen Bestandteil des Sportunterrichts, im Schulsportpark Soliswiesen durchführen. Es sind insgesamt fünf Disziplinen (Mittelstrecke, Sprint, Weitsprung, Wurf und Schwimmen*) zu absolvieren. Wer nicht aktiv am Wettkampfgeschehen teilnehmen kann, begleitet und unterstützt seine Klasse vor Ort. Die Wettkämpfe finden am Donnerstag, den 30. Juni 2022 statt.

Mach mit beim Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima

Alle Eltern, SchülerInnen, LehrerInnen sowie gerne weitere Mitglieder und Freunde der Schulgemeinschaft sind dazu aufgerufen, sich unserem Team „Leibniz-Gymnasium“ unter www.stadtradeln.de anzuschließen und für Östringen in die Pedale zu treten.

Scroll to Top