LGÖ-Turnerinnen qualifizieren sich für das Landesfinale

Sechs LGÖ-Turnteams aus allen Klassenstufen gingen am Mittwoch, den 22. Januar 2020 – betreut von Sportlehrerinnen Dorothee Essig und Karin Waltering beim diesjährigen Bezirksfinale in der Disziplin Gerätturnen in Odenheim an den Start. Dabei stellten die Östringer Sportlerinnen und Sportler wieder Selbstdisziplin und Konzentrationsvermögen unter Beweis, denn die einstudierten Übungen an vier verschiedenen Geräten gelangen außerordentlich gut.

Neben zwei zweiten Plätzen qualifizierte sich unser Mädchenteam WKI, das überwiegend aus Schülerinnen besteht, die seit Jahren erfolgreich das LGÖ vertreten, als wettkampfstärkste Mannschaft weiter.

Unsere männlichen Turntalente durften – mangels Konkurrenz – gleich beim RP-Finale in Bühl antreten. Am 12. Februar 2020 turnten sie dort einen souveränen Wettkampf und belegten einen stolzen zweiten Platz nach dem Helmholtz-Gymnasium aus Heidelberg.

Unser WKI-Mädchenteam zeigte auch beim RP-Finale einen brillanten Turnwettkampf, setzte sich gegen fünf weitere Gymnasien u.a. aus Gaggenau und Mannheim durch und qualifizierte sich für das Landesfinale der besten Turnmannschaften Baden-Württembergs.

LGÖ-Turnerin und Abiturientin Noémie Harling (JS2) präsentierte sich sogar als beste Turnerin in der Einzelwertung!

Doch das diesjährige Landesfinale, das Mitte März hätte stattfinden sollen, wurde aufgrund der allgemeinen Corona-Sachlage abgesagt: Traum vom Landesfinale leider geplatzt!

Weitere Beiträge

Klasse 11b des LGÖ bei Wettbewerb erfolgreich!

Zwei 11. Klassen des Leibniz-Gymnasiums bewiesen ihr Europawissen beim Schülerwettbewerb „Unterwegs zwischen Baden-Württemberg und dem östlichen Europa“, ausgeschrieben vom Innen- und Kultusministerium des Landes.

Big Challenge – Englischwettbewerb am LGÖ!

Auch in diesem Jahr war das Leibniz-Gymnasium mit 78 Teilnehmern bei dem europaweiten Englischwettbewerb „The Big Challenge“ vertreten. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 bearbeiteten Mitte Mai unter genauen Vorgaben die Aufgaben online und stellten ihre Sprachkompetenz im Bereich der Lexik, Grammatik und Aussprache sowie ihr geschichtliches und landeskundliches Wissen zur englischsprachigen Welt unter Beweis.

LGÖ goes Tokio – In 30 Tagen um die halbe Welt!

In gerade einmal 30 Tagen schafften es rund 250 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen des LGÖ, um die halbe Welt zu reisen! Unter dem Motto „Alleine – und doch irgendwie gemeinsam“ sammelten die mutigen Sportler*innen individuell zu Fuß, auf dem Rad oder Skateboard fleißig Kilometer, um so (gemeinsam) den weiten Weg von Östringen nach Tokio zu den diesjährigen olympischen Sommerspielen zu meistern – mit Erfolg! Unsere Schüler*innen haben Tokio in der vorgegebenen Zeit nicht nur erreicht, sie haben mit insgesamt 14.657 gesammelten Kilometern wohl gar noch die Südinsel Japans für eine gemütliche Sightseeing-Tour umrundet!

Scroll to Top