LGÖ-Turnerinnen qualifizieren sich für das Landesfinale

Sechs LGÖ-Turnteams aus allen Klassenstufen gingen am Mittwoch, den 22. Januar 2020 – betreut von Sportlehrerinnen Dorothee Essig und Karin Waltering beim diesjährigen Bezirksfinale in der Disziplin Gerätturnen in Odenheim an den Start. Dabei stellten die Östringer Sportlerinnen und Sportler wieder Selbstdisziplin und Konzentrationsvermögen unter Beweis, denn die einstudierten Übungen an vier verschiedenen Geräten gelangen außerordentlich gut.

Neben zwei zweiten Plätzen qualifizierte sich unser Mädchenteam WKI, das überwiegend aus Schülerinnen besteht, die seit Jahren erfolgreich das LGÖ vertreten, als wettkampfstärkste Mannschaft weiter.

Unsere männlichen Turntalente durften – mangels Konkurrenz – gleich beim RP-Finale in Bühl antreten. Am 12. Februar 2020 turnten sie dort einen souveränen Wettkampf und belegten einen stolzen zweiten Platz nach dem Helmholtz-Gymnasium aus Heidelberg.

Unser WKI-Mädchenteam zeigte auch beim RP-Finale einen brillanten Turnwettkampf, setzte sich gegen fünf weitere Gymnasien u.a. aus Gaggenau und Mannheim durch und qualifizierte sich für das Landesfinale der besten Turnmannschaften Baden-Württembergs.

LGÖ-Turnerin und Abiturientin Noémie Harling (JS2) präsentierte sich sogar als beste Turnerin in der Einzelwertung!

Doch das diesjährige Landesfinale, das Mitte März hätte stattfinden sollen, wurde aufgrund der allgemeinen Corona-Sachlage abgesagt: Traum vom Landesfinale leider geplatzt!

Weitere Beiträge

Schülerinnen des LGÖ erzielen Bestplatzierungen bei Schreibwettbewerb

Was ist eigentlich schön? Eine Pauschalantwort auf diese Frage gibt es nicht. Daher forderte die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten im Rahmen eines Wettbewerbs sprachtalentierte und schreibbegeisterte Schülerinnen und Schüler auf, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen und ihre individuellen und kreativen Antworten auf diese Frage in Form einer Kurzgeschichte auf Papier zu bringen. Die Ausschreibung richtete sich mit dem gleichen anlassgebenden Motto an zwei nach Klassenstufen sortierte Altersgruppen. In beiden Gruppen konnte jeweils eine Schülerin des Leibniz-Gymnasiums mit ihrer jeweiligen Kurzgeschichte die Jury überzeugen.

Informationstag zum Sozialpraktikum am 29. März 2022

Das LGÖ führt seit dem Schuljahr 2018/2019 das Sozialpraktikum in der 10. Klassenstufe durch. Wir als LGÖ fördern hier nicht zuletzt die soziale Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler. Im Zuge dieses Praktikums sind die NeuntklässlerInnen über den Rahmen und die Möglichkeiten des Praktikums am Dienstag, den 29.03.22, informiert worden. Außerdem wurde die Bedeutung des sozialen Engagements in und für unsere Gesellschaft sichtbar gemacht und gemeinsam erarbeitet, womit in diesem Schuljahr eine konkrete solidarische bzw. symbolische Aktion einherging, worüber der folgende Bericht der Schülerinnen Einblick gibt.

Update-Veranstaltung für unsere SMEPPER

Am 21. Februar fand eine Veranstaltung zu wichtigen Updates für unsere Schülermedienmentoren, kurz SMEPPER, statt. Die Veranstaltung wurde von Frau Eva Weiler vom Landesmedienzentrum in Karlsruhe geleitet, die auch schon SMEPPER unserer Schule ausgebildet hat. Begleitet wurde der Tag von den für die Medienmentoren zuständigen Lehrkräften Frau Hättich, Frau Köhler, Frau Spohrer und Herrn Heelein.

Scroll to Top