Zweiter Corona-Fall am LGÖ

Seit Mittwochnachmittag (18.11.2020) ist der zweite Fall einer Coronainfektion eines unserer Schüler aus der Klassenstufe 7 bekannt. Wir haben sofort das Gesundheitsamt informiert und halten uns seither strikt an die Anweisungen des Gesundheitsamts in Karlsruhe.
Entsprechend den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts sind Personen, die auch beim persönlichen Kontakt beiderseits eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, lediglich Kontaktpersonen der Kategorie II. So ist grundsätzlich alleine auf Grund des gemeinsamen Unterrichts keine Quarantäne vorgesehen. Da glücklicherweise alle Schüler*innen und Lehrer*innen in dieser Klasse zum maßgeblichen Zeitpunkt (Montag 16.11.2020) die Maskenpflicht eingehalten haben, muss daher niemand in Quarantäne.
Schulleitung und Klassenlehrer haben mit der Klasse gesprochen und die Schüler diesbezüglich informiert und sensibilisiert.

Die Schulleitung am 19.11.2020
Scroll to Top