Methodentag am LGÖ im Schuljahr 2015/2016

Das Leibniz- Gymnasium Östringen hat auch im Schuljahr 2015/ 2016 seine Kooperationspartner aus der Wirtschaft zum Methodentag geladen.
Die Barmer GEK, dm, SAP, SEW, Sparkasse sowie die Volksbank führten in der Klassenstufe 10 in zwei Modulen die „schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf“ und in Modul 2 „Vorstellungsgespräche und Bewerbertraining“ durch. Dank der Kooperationsunternehmen, die u.a. Schüler des Leibniz- Gymnasium bei deren BOGY- Platzsuche (Berufsorientierung an Gymnasien) unterstützen und diesen auch Plätze sowie verschiedene Praktika – auch außerhalb der Schulzeit- anbieten, konnte am Methodentag ein gewinnbringender Schultag organisiert werden.

Die „Neuleibnizer“ (Klassenstufe 5) wurden von Lehrern in das Gebiet des „Lernen lernen“ unterrichtet, die Klassenstufe 6 besuchte den Karlsruherzoo, Klassenstufe 7 konnte erfahren, wie eine gFS (gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen) erfolgreich gehalten wird, zudem fand eine Schulung der Eigenpräsentation (Rhetorik) statt. In der Klassenstufe 8 förderten die Klassenlehrer mit ihrer Klasse die sozialen Kompetenzen (Stärkung der Klassengemeinschaft), Klassenstufe 9 lernte richtige Zitiertechniken sowie Foliengestaltung bei Vorträgen/ Referaten.

Die Kursstufe 1 besuchte in Mannheim das Kino, in dem der Film zum literarischen Sternchenthema „Homo faber“ gezeigt wurde und die Kursstufe 2 durfte im Ballettsaal der Hermann Kimling- Halle der Inszenierung „büchner. die welt. ein riss.“ von THEATERmobileSPIELE folgen.

Dank einer geschlossenen und engagierten Leistung des Lehrerkollegiums verlief auch der diesjährige und aufwändige Methodentag reibungslos. Die Schüler des Leibniz- Gymnasium dürfen nun voller Tatendrang ihr neuerworbenes Wissen in den jeweiligen Fachstunden präsentieren.

About "Presse LGÖ"